© Tecserena GmbH 2007 | Impressum / Rechtshinweise | Kontakt | Home
|Die Positionierung des Patienten im FONAR Upright™ MRT
Der FONAR Upright™ MRT ermöglicht eine nahezu uneingeschränkte Positionierung des Patienten. So ist es möglich ohne invasive Maßnahmen Ursachen wesentlich präziser zu lokalisieren.
• Der FONAR Upright™ MRT
• Klinische Studien
• Publikationen
• Die Spulen des FONAR Upright™ MRT
• Kontakt zu uns
Untersuchung der LWS / BWS aufrecht unter der natürlichen Gewichtsbelastung im Stehen oder Sitzen, neutral, in Flexion, in Hyperextension oder lateraler Beugung.
Untersuchung der HWS aufrecht unter der natürlichen Gewichtsbelastung im Sitzen, neutral, in Flexion, in Hyperextension, lateraler Beugung und Rotation.

Untersuchung der oberen und oberen Extremitäten im Stehen oder Sitzen.

Untersuchung der Gelenke unter der natürlichen Gewichtsbelastung und in Funktion.

Untersuchungen des Kopfes aufrecht im Sitzen.
Zusätzliche Untersuchungen im Liegen.